regionalverband_ruhr.png

Regionalverband Ruhr
Der Regionalverband Ruhr (RVR) mit Sitz in Essen ist der Zusammenschluss der 11 kreisfreien Städte und vier Kreise in der Metropole Ruhr mit rund 5,1 Millionen Einwohnern. Der RVR ist als Regionalplanungsbehörde für die Regionalplanung in der Metropole Ruhr zuständig. Die rund 460 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Regionalverbandes Ruhr (RVR) engagieren sich für die Entwicklung des Ruhrgebiets. Sie sind Experten für Regionalplanung, Infrastrukturprojekte wie Route Industriekultur und Emscher Landschaftspark und die Planung und den Ausbau des Radwegenetzes. Sie unterstützen z. Bsp. mit der Bereitstellung von Geo- und statistischen Daten sowie mit Öffentlichkeitsarbeit die Arbeit der Städte und Kreise in der Metropole Ruhr. Der Regionalverband Ruhr verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in Sachen Naturschutz, Landschaftspflege, Waldbewirtschaftung und umweltverträglicher Freiflächenentwicklung. Als Flächeneigentümer möchte er die Menschen in der Metropole Ruhr – insbesondere Kinder und Jugendliche - für die Belange des Natur- und Umweltschutzes in der Region sensibilisieren. Deshalb liegen ihm Projekte zur Umweltbildung und Standorte, die Natur erfahrbar machen, ganz besonders am Herzen.
> Regionalverband Ruhr

RVR Ruhr Grün ist eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) und betreut über 15.000 Hektar verbandseigener Freiflächen, davon 11.500 Hektar Wald. Damit ist der RVR der größte kommunale Waldbesitzer in Deutschland. RVR Ruhr Grün beteiligt sich intensiv an Erstaufforstungen im Ruhrgebiet und bewirtschaftet die Wälder kleinflächig, nutzt hiebsreife Stämme vorwiegend einzeln, legt naturnahe Waldränder an, belässt Totholz und wählt Baumarten standortgerecht aus. Der Regionalverband Ruhr hat rund 3.000 Hektar Eigentumsflächen in 55 Naturschutzgebieten, die nach dem Landschaftsgesetz ausgewiesen wurden. Die im dazugehörigen Landschaftsplan festgesetzten Naturschutzmaßnahmen zur dauerhaften Erhaltung der Naturschutzgebiete, werden von RVR Ruhr Grün umgesetzt.
> Regionalverband Ruhr Grün