lichtblick.png

Vor 20 Jahren fing LichtBlick an, sich für erneuerbare Energien stark zu machen. Damals völlig neu, heute ganz normal. Inzwischen ist LichtBlick Deutschlands größter Ökostromanbieter. Mit einer Gemeinschaft von über 1,7 Millionen LichtBlickenden wird auch in anderen Bereichen immer wieder für ein neues, ökologischeres Normal gesorgt. Dazu gehört nicht nur die Reduktion von CO₂, sondern auch das Fördern von Klimaschutzprojekten auf der ganzen Welt.
Gemeinsam mit Bergwaldprojekt e.V. schützt LichtBlick auch die Zukunft heimischer Wälder mit dem Ziel 20.000 Setzlinge pro Jahr zu pflanzen. Los geht’s mit dem ökologischen Waldumbau von 10 Hektar in der Rostocker Heide. Hier werden heimische Laubhölzer wie die Stieleiche, Hainbuche, Buche, Vogelkirsche und Flatterulme gepflanzt. Neben der langfristigen Stabilisierung des Waldökosystem stehen auch Moorpflege und Moorrenaturierung sowie Besucherlenkung und Küstenschutz im Zentrum des gemeinsamen Engagements.

LichtBlick Webseite