ws_voraussetzungen_1

Voraussetzungen

> ab 14 Jahren
> mindestens 15 TeilnehmerInnen pro Gruppe
> Unkostenbeteiligung 160,50 Euro pro TeilnehmerIn (150 Euro TN-Gebühr + 7% MwSt.)
> selbständige An- und Abreise

Die Projektwochen der Waldschule für die biologische Vielfalt werden durch das Bundesprogramm Biologische Vielfalt gefördert. Die verbleibenden Ausgaben werden vom Bergwaldprojekt getragen. Die Unkostenbeteiligung dient zur Finanzierung der eigenen Teilnahme an einer Projektwoche.

 

Kontakt

Dipl. Päd. Martin Ladach
Projektleiter Waldschule

Bergwaldprojekt e.V.
Veitshöchheimer Str. 1b
97080 Würzburg

Telefon: 0931 – 46 55 84 14
Telefax: 0931 – 30 41 90 68

ml@bergwaldprojekt.de

 

 

 

 

Gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit:

Array