Projekte
Freiwilligen Projekte

Clausthal-Zellerfeld

, Harz

Mit der ganzen Familie den Wald entdecken

Im Nordwesten an den Nationalpark Harz angrenzend, liegen in den Hochlagen (bis 762 m ü. NN) die Fichtenwälder und in den tieferen Lagen die Buchen- und Eichenmischwälder des Forstamts Clausthal. Die Landschaft und der Wald sind von einer jahrhundertelangen Bergbaugeschichte geprägt. Der Wald wird nach den Grundsätzen einer langfristigen ökologischen Waldentwicklung (LÖWE) bewirtschaftet. Seit 2006 pflanzt das Bergwaldprojekt Laubbäume in Fichtenwäldern und an Bachläufen. Es werden Hordengatter gebaut, um die jungen Bäume vor Wildverbiss zu schützen. Eine wichtige Aufgabe ist zudem die Entnahme von Fichten in den Bachtälern.

Projektnummer: 16D2020 abgesagt
Termin: 05.04. - 11.04.2020
Arbeiten:

Pflanzung, Wald- und Biotoppflege und Zaunabbau

Unterkunft:

Freizeitheim

Gruppenhaus mit behaglichen Mehrbettzimmern mit Einzel- und Etagenbetten, Dusche, WC, Strom, gelegen in den Wäldern des Harzes

Projektgebiet: OpenStreetMap
Besonderheit:

Auch mit Kindern von sechs bis zehn Jahren. Betreuung für die Kinder. Unkostenbeitrag pro Kind 100 Euro, Geschwister jeweils 70 Euro. Bitte melden Sie die Kinder über den Infoservice an: 0931-452 62 61, info@bergwaldprojekt.de.

Projektpartner:

In Zusammenarbeit mit den Niedersächsischen Landesforsten

weitere Termine:

An diesem Standort sind in diesem Jahr keine weiteren Projekte geplant.