Projekte

Werdohl

, Sauerland

Stürme als Chance für den Waldumbau

Das Sauerland ist eine der am stärksten vom Sturm Kyrill betroffenen Regionen in Deutschland. Auch im Stadtwald von Werdohl riss Kyrill am 18. Januar 2007 große Löcher. 2008 begann die Zusammenarbeit zur Bewältigung der Sturmschäden im Wald. Auf geräumten Sturmwurfflächen werden von Elsbeere bis Rotbuche nahezu alle standortheimischen Laubbäume zur Begründung einer neuen naturnahen, stabilen Waldgeneration gepflanzt.

Arbeiten:

Waldpflege und Pflanzung auf Sturmflächen

Unterkunft: Freizeitheim

Gemütliches Freizeitheim mit Mehrbettzimmern, Warmwasser, Dusche und Strom

Projektpartner:

In Zusammenarbeit mit der Stadt Werdohl

Termine:
13D2020 29.03. - 04.04.2020
> abgesagt