Projekte

Eibenstock

, Erzgebirge

Die Weißtanne kommt zurück ins Erzgebirge

Im Forstbezirk Eibenstock des Staatsbetriebs Sachsenforst im Erzgebirge arbeitet das Bergwaldprojekt e.V. seit 2012 in der Voranbau-Pflanzung der Weißtanne in labilen Fichtenbeständen. In Sachsen ist die Tanne zwar an ihrer nördlichen Verbreitungsgrenze nach der letzten Eiszeit, für stabile Bergmischwälder ist sie aber besonders wichtig, da sie dank ihrer Pfahlwurzeln Nährstoffe aus tiefer gelagerten Bodenschichten über den Nadelfall in den Nährstoffkreislauf des Waldes zurückführt und im Mischwald gleichzeitig stabilisierend gegen Stürme wirkt.

Arbeiten:

Pflanzung und Einzelschutz

Unterkunft: Schullandheim Johanngeorgenstadt

Modernes Freizeitheim, komfortabel und geräumig, mit Außengelände. Mehrbettzimmer, Dusche und WC.

Projektpartner:

In Zusammenarbeit mit dem Staatsbetrieb Sachsenforst

Termine:
84D2020 27.09. - 03.10.2020
> durchgeführt
85D2020 04.10. - 10.10.2020
> durchgeführt