Aktuelles
Weihnachtsbaumspende 2019
pflanzung.jpg

Weihnachtsbäume für den Wurmberg

Die Klimakrise ist da: In den Dürrejahren 2018 und 2019 sind in Deutschland fast 300.000 Hektar Wald infolge der langanhaltenden Trockenheit abgestorben. Die Ursachen sind menschengemacht.

Besonders betroffen ist der Wurmberg bei Braunlage, der höchste Berg Niedersachsens. Lassen Sie uns nicht tatenlos zusehen. Im April 2020 wollen wir, 30 Jahre nach unserem ersten Einsatz im Harz, mit Ihrer Unterstützung 30.000 Weißtannen, Bergahorne und Schwarzerlen pflanzen. Wenn es uns gelingt, das Ökosystem Wald zu stabilisieren, können wir seine vielfältigen Funktionen zum Wohl aller Arten erhalten.

Helfen Sie mit und spenden Sie dem Wurmberg einen Weihnachtsbaum.
Als Dank erhalten Sie Ihr persönliches Zertifikat.

Ihre Baumbestellung nehmen wir ab sofort bis einschließlich 19.12.2019 an - vielen Dank für Ihre Unterstützung.