Projekte
Freiwilligen Projekte

Morbach

, Hunsrück

Historische Waldnutzungsform Niederwald für die Artenvielfalt und den Waldnaturschutz

Im Gemeindewald Morbach sind aus historischer Nutzung auf großen Flächen Eichen-Hainbuchen-Niederwälder erhalten geblieben. Sie wachsen auf den blocküberlagerten, steilen Hängen des Dhrontales und prägen das Landschaftsbild. Umgeben von waldreichen, schattigen Standorten bieten die felsendurchsetzen und lichten Waldhänge seltenen Arten Lebensraum. Die durchgewachsenen Eichen und Hainbuchen sollen auf den Stock gesetzt werden, um diese Lebensräume wiederzubeleben und langfristig zu erhalten.

Projektnummer: 093D2022 > durchgeführt
Termin: 25.09. - 01.10.2022
Arbeiten:

Mittelwaldpflege

Unterkunft:

Freizeithaus

Schön gelegenes Freizeithaus, mit großem Aufenthaltsraum und Kamin. Mehrbettzimmer mit Duschen und WC.

Projektgebiet: OpenStreetMap
Projektpartner:

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Morbach