Aktuelles
Coronavirus - Stand 15.05.2020
coronavirus.png

Wegen der landesweiten Maßnahmen, die zur Eindämmung des Infektionsgeschehens durch das Coronavirus angeordnet wurden, mussten wir unseren Projektbetrieb bislang bis zum 31.05.2020 aussetzen.
Trotz der jetzt einsetzenden länderspezifischen Lockerungen der Maßnahmen sind Veranstaltungen von Vereinen und Nutzungen von Gruppenunterkünften wie bei unseren Projektwochen weiterhin bundesweit nicht zulässig. 

Auch wenn wir der zugrundeliegenden Gefahreneinschätzung und Wirksamkeit dieser Maßnahmen nicht unbedingt zustimmen, haben wir uns heute schweren Herzens dazu entschieden, die Freiwilligenprojekte weiterhin bis zum 4. Juli 2020 auszusetzen, um Eure Planungen nicht weiterhin zu beeinträchtigen.

Wir arbeiten intensiv daran, Lösungen zu finden, um möglichst bald wieder Euer dringend benötigtes Engagement für die Natur zu ermöglichen.

Wir hoffen auf Euer Verständnis. Das Büro bleibt weiterhin geöffnet, und wir stehen für Fragen bereit.

Mit den hauptamtlichen Mitarbeitern stellen wir in dieser Zeit einen Notbetrieb auf die Beine, um im Rahmen der zulässigen Möglichkeiten das uns Mögliche zu tun.

Bleibt einsatzbereit, frohen Mutes und macht was Gutes draus, 
Euer Bergwaldprojekt-Team