Projekte

Sangerhausen

, Südharz

Weg von der Fichte, hin zu mehr Naturnähe

Mit dem Projektpartner Forstbetrieb Süd mit Sitz in Sangerhausen (Landesforstbetrieb Sachsen-Anhalt) sind wir nun auch wieder, nach einer kleinen Pause, in dem Bundesland Sachsen-Anhalt tätig. Der Betrieb hat sich eine ökogerechte Waldbewirtschaftung auf die Fahnen geschrieben. Die Baumartenzusammensetzung des Waldes wird mit über 75 % von Laubbäumen geprägt. Hauptbaumart ist die Eiche mit 36 %. Verglichen mit den bundesweiten Zahlen finden wir hier also einen hohen Anteil an Laubwäldern vor. Sorgen bereiten im Klimawandel auch hier die naturfernen Fichtenbestände, die auf 15 % der Fläche vorkommen. Für diese Flächen ist weiter eine Entwicklung hin zu mehr Naturnähe wichtig. Dabei unterstützen wir gerne.

Arbeiten:

Pflanzung im Waldumbau

Unterkunft: Schulbauernhof Othal

Ehemaliger Gutshof umgeben von Eichenwäldern, Obstplantagen und Feldern, mit Mehrbettzimmern, Duschen und WC

Medien:

Fotogalerie

Projektpartner:

In Zusammenarbeit mit dem Landesforstbetrieb Sachsen-Anhalt

Termine:
012D2021 14.03. - 20.03.2021
111D2021 24.10. - 30.10.2021